Rebellen aus syrischen Städten vertrieben

Damaskus (Press TV) - Die syrische Armee drängt die Rebellen weiter aus den Vororten von Damaskus zurück.
Am Samstag kämpfte die Armee gegen die Rebellen in der Stadt Ibrin. Sie gilt als Stützpunkt der Rebellen im Nordosten der Hauptstadt. Die Armee hat Posten auf hohe Gebäude aufgestellt, damit verschaffte sie sich einen Überblick über die Region. Die Rebellen verstecken sich in Moscheen und besonders in den Minaretten; von da aus haben Scharfschützen beste Schussmöglichkeiten.
Seit März 2011 ist Syrien Schauplatz blutiger Kämpfe.

(http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/231308-rebellen-aus-syrischen-st%C3%A4dten-vertrieben)