Am Wochenende des 08. - 09.06.2013 fand in Nordrhein-Westfalen die 1. ordentliche Bundesmitgliederversammlung der Kommunistischen Initiative in Deutschland statt.

 

Es wurden wichtige Entscheidungen getroffen. Die Hauptresolution, erstellt auf der II. Perspektivkonferenz im Jahre 2011, wurde nun in Einklang mit der heutigen Situation der KI und der kommunistischen Bewegung in der BRD überarbeitet und neu angenommen.

 

Zweites großes Thema der BMV war die neue Satzung der Kommunistischen Initiative in Deutschland. Die Wahlen zu einem neuen Leitungsorgan der KI fanden statt.

 

Es gab große Diskussionen über bereits Erreichtes und Erfahrungen, die seit der Gründung der Kommunistischen Initiative in Deutschland gemacht wurden. Das Einzige, was die Mitglieder der KI dabei nie anzweifeln und nie ändern werden, ist unsere feste Überzeugung und Standfestigkeit auf den Grundlagen des wissenschaftlichen Kommunismus, die von Marx, Engels, Lenin und Stalin geschaffen und entwickelt wurden. Auch der Kampf gegen jeden Revisionismus bleibt der notwendige Bestandteil unserer Arbeit.

 

Trotz Niederlagen, Rückschlägen und der kleinen Erfolge, die wir in unserer Arbeit die Kommunistinnen und Kommunisten der BRD auf marxistisch-leninistischer Grundlage zu einen, erlebt haben, bleibt unsere Überzeugung und unsere Bereitschaft, den gemeinsamen Kampf fortzusetzen, unerschütterlich!

 

Sozialismus oder Barbarei!

Die Kommunistische Initiative in Deutschland